Skip to main content

Ausschreibung

Gamsbartrallye 2022 in Pfronten

Liebe Oldtimerfreundinnen und -Freunde,
ein Jubiläum ist immer auch Anlass für eine besondere Veranstaltung. 2022 planen wir, leider durch Corona bedingt, verspätet unser 30jähriges Bestehen der Oldiefreunde Pfronten zu feiern.

Leider sind jetzt schon alle Startplätze belegt. Wir können keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen.

Für das internationale Oldtimertreffen am Sonntag 10.07.2022 gibt es keine Anmeldung. Willkommen ist jeder.

Rückblick

Unsere Gamsbartrallye war schon immer eine sportlich-touristische Ausfahrt durch das Allgäu und das angrenzende Oberbayern und Tirol. Mit dem Ziel, euch – den Teilnehmern unsere schöne Gegend und ihre Spezialitäten nahezubringen. Diese Ausfahrten waren mit einigen Aufgaben versehen, um am Abend die Siegerteams mit Preisen ehren zu können.

2022

Für das Jahr 2022 haben wir uns etwas Spannendes ausgedacht. Lasst euch überraschen!

  • Gemeinsam fahren (!), feiern (!) Spass haben (!)
  • Gemeinsam Zeichen setzen

Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 80 Fahrzeuge beschränkt.

Start und Ziel

Wir starten am Samstag ab 9:00Uhr auf dem Leonhardsplatz in Pfronten.

Gemeinsames Ziel aller ist  ab ca. 13:00Uhr das Rathaus in Pfronten-Ried, wo jedes Team empfangen wird. Für Unterhaltung und leibliches Wohl nach der anstrengenden Fahrt ist im Zielbereich gesorgt!

Ab 19:00Uhr startet die Oldtimer-Party mit Siegerehrung im Brauereigasthof "Falkenstein" Pfronten

Varianten

Es gibt dieses Mal nur eine Variante:

  • Die Runde wird ca. 130km lang sein und einige Aufgaben beinhalten

Aufgabenstellung

Aufgaben oder Prüfungen werden mit den Startunterlagen mitgeteilt.

Nennung?

Was jetzt zu tun ist, erfahrt ihr hier:

Nennung

Teilnahmebedingungen

Oldtimerveranstaltungen der Oldiefreunde Pfronten e.V.

 

Haftungsausschluss des Veranstalters, und Medienberichterstattung.

 

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ( Fahrer, Beifahrer, Kfz-Eigentümer und Kfz–Halter ) nimmt auf eigene Verantwortung an den Veranstaltungen teil und hat die Regeln der Straßenverkehrsordnung einzuhalten, sein Fahrverhalten den Strecken- und Verkehrsverhältnissen anzupassen, dies gilt auch für die Fahrgeschwindigkeit. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist bekannt, dass es bei den Veranstaltungen nicht auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten ankommt.

Er / sie wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er / sie für sein / ihr Fahrverhalten selbst verantwortlich ist!

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären mit Abgabe der Nennung den Verzicht auf die Geltendmachung von jeglichen Sach- und Personenschäden gegen den Veranstalter, dessen Beauftragte und Helfer, Eigentümer von Strecken und Plätzen.

 

Medienberichterstattung:

Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer willigt unwiderruflich und für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes durch Fotografen, Aufzeichnung und Sendung von Bild und Ton, die vom Veranstalter oder dessen Beauftragten im Zusammenhang mit den Veranstaltungen erstellt werden, ein.

 

Weitere Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte der Homepage:

www.oldiefreunde-pfronten.de

und der Ausschreibung.

 

Mit der Unterschrift auf der Nennung erkennen Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese Bedingungen des Veranstalters an.